Büro für Städtereisen

Sichten: Wege zur inklusiven Stadt

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe ERMUTIGUNGEN des Forum Inklusive Bildung.

Wie können sich Architektur und Sozialwissenschaften im Anliegen inklusiver Städte verbinden? Ein interdisziplinärer Austausch über Perspektiven und Expertisen partizipativer Stadtplanung, Sozialraumentwicklung und Stadtrandforschung.

Sarah Bauer, Boris Sieverts, Yasemin Utku und Studierende der TH Köln, Fakultät für Architektur im Gespräch.
Moderation: Andrea Platte, TH Köln, Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften.

Heute, Montag, 4. April von 17.30h bis 19h.

Meeting-ID und Kenncode siehe Flyer im Anhang.