Büro für Städtereisen

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter für den Kalkberg,

im September jährt sich die „historische“ Entscheidung des Stadtrats zur Aufgabe der Hubschrauberstation auf dem Kalkberg, zur Öffnung des Berges für die Öffentlichkeit und zur möglichen Umnutzung der Aufbauten. Ein breites Bündnis von Initiativen, Vereinen, Parteien und Institutionen plant deshalb, im September ein Bergfest und eine Werkstatt für Umnutzungsideen zu veranstalten.

Weil viele verreist sind, findet das erste Treffen zur Vorbereitung dieser Veranstaltungen am 26. Juli um 18h per ZOOM statt:

https://us02web.zoom.us/j/83130072408?pwd=dnBZQytObll2Q3BFTHUvOHlLcmduUT09

Nach den Sommerferien treffen wir uns dann auch wieder „in echt“.

Ebenfalls im September lädt das Haus der Architektur Köln (HdAK) zu einem Abend unter dem Titel VISIONEN FÜR DEN KALKBERG. Den Termin (21.9. um 19h) könnt Ihr Euch ebenfalls schon mal vormerken.

Herzliche Grüße,

das „Festkomitee“

P.S.: Natürlich steht alles oben Genannte unter dem Corona-Vorbehalt.