Büro für Städtereisen

Workshop

Das große Kalkmodell

Liebe Kalkkenner- und Interessierte,

im Rahmen des Seminars „Future Memories“, das die Uni Köln gemeinsam mit der Akademie der Künste der Welt anbietet, baue ich morgen (Freitag) und übermorgen (Samstag), gemeinsam mit Kunststudenten- und Studentinnen auf Lehramt ein großes Tonmodell von Kalk, und zwar in den Kölnarcaden (U-Bahn Kalk Post). Ab 14h findet Ihr uns dort vor dem Shop von Elke Kruse und einer großen Arbeitsplatte mit 200 kg Ton. Die Arcadenbesucher sind aufgefordert, an dem Modell mitzuarbeiten oder auch einfach nur angesichts dessen, was dort vor ihren Augen entsteht, ihre (Kalker) Geschichte zu erzählen, auf bestimmte Details hinzuweisen etc.

Das Ganze wird sorgfältig dokumentiert und die Ergebnisse fließen in die Kalker Memory Station ein, die die Akademie der Künste der Welt im Frühjahr 2019 einrichten wird. Die Studierenden und ich würden uns sehr freuen, wenn Ihr vorbei kommt und uns beim Modellieren unterstützt, sei es, indem Ihr selber Hand anlegt oder Euer Wissen weitergebt!



Termine:

Freitag, 26.10. von 14h bis 17h
Samstag, 27.10. von 10h bis 13h

Herzliche Grüße

 

Das große Kalkmodell - P1030369 klein