Büro für Städtereisen

Abbildung: Rübsamen und Partner Architekten/ club L94 Landschaftsarchitekten. aus: Rechtsrheinische Perspektiven - Stadtplanung und Städtebau im postindustriellen Köln 1990 bis 2030. DOM Publishers 2011
Führung

Grüner Rücken Kalk – eine Begehung

Abbildung: Rübsamen und Partner Architekten/ club L94 Landschaftsarchitekten.
aus: Rechtsrheinische Perspektiven – Stadtplanung und Städtebau im postindustriellen Köln 1990 bis 2030. DOM Publishers 2011
https://www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/stadtentwicklung/workshopergebnisse-planungsgebiet-kalksued

Eingeschnürt in einem Eisenbahnkessel und durchschnitten von der Stadtautobahn, liegen die Stadtteile Kalk und Buchforst wie Inseln im Zentrum des rechtsrheinischen Kölner Stadtgebiets. So trennend diese Infrastrukturen wirken, bergen sie doch auch ein großes Potential an Freiräumen und Verbindung: Die Idee eines „Grünen Rückens Kalk“ aus den Rechtsrheinischen Perspektivenaus dem Jahre 2010 aufgreifend, möchten wir Sie und Euch einladen, Kalk einmal aus der Tribünenperspektive zu erleben – Beginnend mit einem Einblick in das Gelände und die Abläufe des Rangierbahnhofs Kalk-Nord über die Erhebungen des kleinen und großen Kalkbergs bis zu den Parkdecks der Arkaden! Der Blick vom Kesselrand ins Innere – und hinaus bis ins Bergische Land im Osten und zu den Kraftwerken der Rheinbraun tief im Westen – schafft Orientierung und ein Bewusstsein für den eigenen Standort, für das im quirligen Kalker Straßenleben kein Platz ist. Auf unseren Spaziergängen wollen wir der Frage nachgehen, mit welchen gestalterischen und planerischen Mitteln das Potential dieser Räume realisiert werden könnte.

Wegen der Führung über den Rangierbahnhof (bei laufendem Betrieb) ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Es sind festes Schuhwerk und bei Möglichkeit eine Warnweste mitzubringen (wenn nicht vorhanden, wird diese gestellt). Empfehelnswert ist es, eigenen Proviant dabei zu haben (z.B. Wasser etc.). Die Begehungen sind leider nicht geeignet für Kinder unter 10 Jahren. Kinder ab 10 Jahren dürfen nur in Begleitung einer erwachsenen Betreuungsperson teilnehmen. Wir bitten bei der Anmeldung um die Angabe, ob Kinder dabei sind.

Um Anmeldung wird gebeten!

Termine
Mittwoch, 6. April, 15 – 19h (Anmeldeschluss: 30.03.22)
Donnerstag, 21. April, 15 – 19h (Anmeldeschluss 11.04.22)

Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

 

Anmeldungen an: sozialraumkoordination@kinderschutzbund-koeln.de

Veranstalter: BI Mehr Grün in Kalk, BI Kalkberg, Naturfreunde Kalk, Stiftung Kalk Gestalten, Stadtteilkonferenz Kalk (Arbeitsgruppe öffentlicher Raum)

 

Abbildung: Rübsamen und Partner Architekten/ club L94 Landschaftsarchitekten.
aus: Rechtsrheinische Perspektiven – Stadtplanung und Städtebau im postindustriellen Köln 1990 bis 2030. DOM Publishers 2011
https://www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/stadtentwicklung/workshopergebnisse-planungsgebiet-kalksued