Büro für Städtereisen

Johannes Haucke Rund um das Deutzer Feld

Rund um das Deutzer Feld – unterwegs im Niemandsland zwischen Kalk und Rhein

Das rechtsrheinische Köln jenseits des Rheinufers wurde von der Stadtplanung lange als Reserveland für problematische Infrastrukturen und Großprojekte gesehen. Nirgends wird das so deutlich wie im urbanen Niemandsland zwischen Messe und Kalkarkaden.

Führung von 12-17h.
Kostenbeitrag: 18 Euro.

Die Tour verbindet einige der 111 virulenten Orte aus der großartigen Karte in der o.g. Liebe-Deine-Stadt-Sonderausgabe des Kölner Stadtanzeigers:

https://www.ksta.de/liebedeinestadt/111-virulente-projekte-in-koeln-hier-gibt-es-die-karte-und-legende-zum-download-39133286?cb=1637267831846&

 

Foto: Johannes Haucke